Fotografieren

Fotografieren ist für mich Sammeln mit den Augen.
Schon als Teenager habe ich mit dem ersten Fotoapparat, einer alten aber guten Rollei Kleinbildkamera, Bilder gemacht. Damals hauptsächlich im Urlaub. Erinnerungen eben.

Seit vielen Jahren hat mich die digitale Fotografie gepackt. Auch heute entsteht ein großer Teil der Aufnahmen auf Reisen, aber auch zu Hause ziehe ich immer wieder los.

Als wäre ich auf der Suche.
Ein anderer Blick auf die Welt.
Genaues Hinsehen. Entdecken von Besonderem im Alltäglichen.
Mit dem Bild auch eine Geschichte bewahren. Stimmungen. Empfindungen.

Eigentlich nicht so verschieden von der Motivation zu malen und zu schreiben .

Kalender

Aus Fotografien werden – kombiniert mit Lyrik – Jahr für Jahr meine Kalender.
Der Kalender für 2017 heißt „MomentAufnahmen“.

Kalender 2017: Momentaufnahmen (Titel)

Außerdem entstehen immer wieder Fotoserien zu unterschiedlichen Themen, meist in Anlehnung an die Themen der galerie.mobil-Ausstellungen.

Fotoserien
Fotoserie AnsichtSachen „AnsichtSachen“
Fotoserie Farbe im Leben „Farbe im Leben“
Fotoserie Auf dem Weg „Auf dem Weg“