Aquarelle – Reiseimpressionen und Experimente

Reiseimpressionen – unterwegs meist mit dem Fotoapparat eingefangen – werden zuhause zu Bildern.
Aquarellfarben und Papier waren mein Medium, bevor ich mit Acrylfarben und Leinwänden gearbeitet habe.

Eigentlich aus Trotz, denn in der Schule konnte ich mich mit den üblichen Wasserfarben nicht anfreunden. Im Gegenteil, ich hatte das Gefühl, jedes Bild mit ihnen zu verderben.
Viele Jahre später nahm ich dann ganz bewusst Aquarellfarben, gute Pinsel und hochwertiges Papier und ging daran, das „Trauma“ aus der Schulzeit zu überwinden.