Mein Reise-Paradoxon oder -Dilemma

Wir waren ein paar Tage am Meer, an den kilometerlangen Stränden Zeelands (NL). Ich liebe es, nahe der Wasserkante zu wandern, von Buhne zu Buhne, die Wellen zu beobachten, wie sie an den Stämmen entlanglaufen und ihre Gischt die Algen daran benetzt. Ich mag es, wie meine Schritte vergängliche Spuren hinterlassen, sich mit den Spuren der anderen Spaziergänger kreuzen, die weiterlesen…