Auf der Suche

Am Ende meines letzten Blogbeitrags habe ich geschrieben, dass das 100-Tage-Projekt mir hilft, meinen künstlerischen Weg zu finden. Das klang so klar und sicher. Aber so klar fühle ich mich gerade gar nicht. „Künstlerischer Weg“ – bisschen hochtrabend, denke ich. Und der kleine, fiese Kritiker auf meiner linken Schulter zischt mir ins Ohr: „Du glaubst doch nicht etwa, das, was weiterlesen…