Frida Kahlo

19. Dezember

19. Dezember

Unsere Umwelt liefert uns ständig Eindrücke: Bilder, Geräusche, Gerüche. Viele filtert unser Gehirn als unwichtig heraus, bevor sie überhaupt in unser Bewusstsein kommen. Auf die anderen reagieren wir. Dabei bilden wir Kategorien, um die Flut zu ordnen und schnell Entscheidungen treffen zu können. Das war in der Entwicklungsgeschichte des Menschen überlebensnotwendig, zum Beispiel, wenn ein …

19. Dezember Weiterlesen »

9. Dezember

9. Dezember

Etwas, das man mag, bewahren wollen. Gegen die Vergänglichkeit arbeiten. Ich glaube, das war ein Lebensmotiv von Frida Kahlo. Kinderlähmung mit sechs Jahren, mit 18 ein schweres Busunglück, unter dessen Folgen sie ihr restliches Leben lang litt. Eine Ehe, die ich (vielleicht etwas euphemistisch) als “schwierig” bezeichnen möchte. Die Malerei war ihr Weg, mit körperlichen …

9. Dezember Weiterlesen »