Überraschung ! Dank an Fanny …

Ich weiß, es ist jetzt schon gut einen Monat her, dass ich bei Fanny’s liebste Maschen das Überraschungspaket gewonnen habe. Mitten im Dezember, sozusagen ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk. Aber weil es eben Dezember war, habe ich das ganze schöne Paket erstmal liegen gelassen.
Nein, ausgepackt habe ich es natürlich sofort. Und mich riesig gefreut, weil der Inhalt sowas von zu mir gepasst hat …

Inzwischen ist die Wolle verstrickt und ich möchte euch endlich zeigen, was alles im Paket gesteckt hat.

Überraschungspaket von Fanny

Was braucht man alles für eine gemütliche Strick-Session?
Zuerst mal Wolle. In diesem Fall Sockenwolle von Schachenmayer, 6-fädig.
Die Farbkombi mag ich sehr, weil sie super zu Jeans passt.
Und damit es wirklich gemütlich wird, braucht es eine gute Tasse Tee. Hier seht ihr nur noch die leere Tasse, der Tee ist längst getrunken und war richtig lecker.
Und dann gab’s noch ein super praktisches Goodie: addiToGo – Maschenstopper, damit das Gestrickte unterwegs nicht von den Nadeln rutscht. Und wer, wenn nicht Traveller, braucht die kleinen Helfer.

Auf diesem Weg nochmal ganz herzlichen Dank an Fanny für das weihnachtliche Überraschungspaket.
Schaut doch mal bei ihr vorbei, dort zeigen Monat für Monat viele Handarbeits-Fans ihre Strick- und Häkelarbeiten. Und natürlich gibt’s auch ganz viel von Fanny selbst zu lesen.

Die Socken schicke ich jetzt natürlich zu Fanny’s liebste Maschen, zum creadienstag und zu Häkelline.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.