Wintereis

Er ist’s

Wintereis

Winter legt sein bleiches Tuch
sanft und leise auf die Wege,
deckt am Bach die schmalen Stege.
Eis und Schnee sind zu Besuch.
Amsel wartet still,
Singen ist vergangen.
– Ob nicht einer Futter bringen will?
Samen, ja die braucht’s!
Groß ist das Verlangen!

 
* * *

Ich denke, ihr habt die Inspiration zu diesen Zeilen erkannt, oder?

 

3 Kommentare zu „Er ist’s“

  1. Pingback: Er ist’s – Auf Travellers Pfaden

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.