“Astrid”

"Astrid"

Astrid

Acryl auf Leinwand, 60 x 70 cm

* * *

Frauen-Serie Nummer Drei. Zur Abwechslung keine Malerin sondern eine Schriftstellerin: Astrid Lindgren.

Geboren 1907 im ländlichen Schweden auf einem Hof, wie er aus einer ihrer Geschichten stammen könnte. Gestorben 2002 in Stockholm. Ein langes Leben.
Nach einer ihrer eigenen Aussage nach glücklichen Kindheit arbeitete sie als Volontärin bei einer Zeitung. Sie wurde schwanger, Vater des Kindes war der Chefredakteur der Zeitung. Damals noch nicht geschieden, konnte er sie nicht heiraten, später wollte sie ihn nicht mehr. Zur damaligen Zeit war es in Schweden allerdings undenkbar, als alleinerziehende Mutter zu leben. Nach drei Jahren in einer Pflegefamilie nahm sie ihren Sohn wieder zu sich. Sie heiratete Herrn Lindgren, bekam noch eine Tochter.
Für diese hat sie Pippi Langstrumpf erfunden, die auch meine Kindheit bereichert hat. Ich habe die drei kleinen Büchlein über das starke, unkonventionelle Mädchen bis heute. Und irgendwie ist es immer eine Freundin für mich gewesen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.