Überarbeitung Homepage

Auch eine Homepage braucht Zuwendung

Sind wirklich schon zwei Wochen vergangen, seit ich den letzten Blogbeitrag geschrieben habe? Wollte ich mich nicht regelmäßig melden aus dem Atelier oder vom Schreibtisch? Natürlich wollte ich das.

Aber ihr kennt mich inzwischen schon ein bisschen. Immer wieder kommen Zeiten, in denen ich viel vor dem Computer sitze und an ganz unterschiedlichen Projekten arbeite. Und dann klammert mein Hirn alles andere weitgehend aus. Dann muss das Atelier warten, dann müsst auch ihr warten auf Neuigkeiten.

Meine kleine Firma „!zeichen.seTzung – Mediengestaltung“ hatte allerhand zu tun. Ich habe Anfang November schon darüber geschrieben. Und die Arbeit riss nicht ab. Inzwischen sind die aktuellen Aufträge zur Zufriedenheit der Kundinnen erledigt, aber für Mitte Dezember sind weitere avisiert. Gut so!

Weil ich mich am Computer gerade so schön eingegrooved habe, dachte ich mir: Deine eigene Homepage braucht dringend Zuwendung. Kümmere dich auch mal darum!

In der jetzigen Form besteht sie seit drei Jahren. Und in drei Jahren – das ist nicht anders als bei Kleiderschränken und Kellerräumen – sammelt sich so einiges an. Bei einer Homepage ist das jede Menge Daten-Gerümpel. Seiten, die nicht mehr aktuell sind, komplett überflüssige Seiten, zugemüllte Menüs und mehr.

Ich habe mir jetzt die Zeit genommen und die Website gründlich überarbeitet. Auf den ersten Blick sieht sie aus wie immer. Aber wenn ihr genauer schaut, hat sich einiges getan. Die Menüs sind schlanker, die Seiten klarer strukturiert, die Bilderpräsentation ansprechender – hoffe ich. Vielleicht habt ihr ja Lust, mal wieder ein bisschen zu stöbern.

Ich würde mich freuen, wenn die eine oder der andere mir Rückmeldung gibt, wie ihr die Seite findet. Gerne auch Kritik und Hinweise auf Verbesserungsmöglichkeiten. Schließlich sollen meine Besucher sich wohl und zurecht finden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.