100-Tage-Projekt: Hell/Dunkel in Schwarz-Weiß

Für mein 100-Tage-Projekt habe ich mir das weite Thema “Kontraste” gesucht. Ich möchte jeweils 10 Tage einen Kontrast untersuchen, der erste war Hell/Dunkel in Schwarz, Weiß und Grau. Wie versprochen gibt’s am Ende eines Blocks die Übersicht über die Skizzen.

Dreimal dasselbe Motiv, jeweils in unterschiedlicher Verteilung von Hell und Dunkel, Acrylfarbe auf Papier:

100-Tage-Projekt: 1/100
Krug und Becher (1)
100-Tage-Projekt: 2/100
Krug und Becher (2)
100-Tage-Projekt: 3/100
Krug und Becher (3)
100-Tage-Projekt: 4/100
Schwarz-Weiß-Grau

Hier habe ich mit Würfeln gespielt, wollte bewusst “Fehler” in der Belichtung einbauen. Ist alles nicht so geworden, wie ich dachte, aber egal. Es geht ums Experimentieren, nicht um gute Bilder.

Drei schnelle Skizzen mit Tusche auf Aquarellpapier:

100-Tage-Projekt: 5/100
Steilküste auf Mön (DK)
100-Tage-Projekt: 6/100
Steilküste auf Mön (DK)
100-Tage-Projekt: 7/100
Steilküste am Gespensterwald (Ostsee)

Spielen mit Chinatusche und Acrylfarbe, mit Fineliner und “Bubble wrap”:

100-Tage-Projekt: 8/100
Abstrakt auf weißem Papier
100-Tage-Projekt: 9/100
Abstrakt auf grauem Papier
100-Tage-Projekt: 10/100
Abstrakt auf schwarzem Papier

Alle Blätter sind ca. 20 x 21 cm groß. Ich möchte dieses Format für alle Studien nutzen, vielleicht anschließend ein Buch daraus binden oder eine andere Möglichkeit finden, sie zusammenzuhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.