Sketchbook Revival 2021

Skizzenbücher – früher habe ich mir immer vorgestellt, dass ein Skizzenbuch eine Sammlung von perfekten Zeichnungen in gebundener Form ist. Jede Seite ein eigenes kleines Kunstwerk. Das hat mich abgeschreckt, weil ich dachte: Sowas kann ich nicht.

Inzwischen weiß ich, dass man Skizzenbücher für viele Zwecke nutzen kann. Für die einen sind sie visuelle Tagebücher, die anderen sammeln Bildideen darin, Farbmuster oder probieren neue Techniken aus. Es gibt so viele Möglichkeiten, wie es Künstler*innen gibt, scheint mir.

Im letzten Jahr habe ich einen Online-Workshop bei Karen Stamper gemacht, die wundervolle Zieharmonika-Skizzenbücher mit Reiseimpressionen füllt. Und über ihren Newsletter bin ich vor ein paar Tagen auf ein Online-Event gestoßen, das dieses Jahr zum vierten Mal stattfindet: Das Sketchbook Revival.

Online-Workshop

Ganz verschiedene Künstlerinnen und Künstler zeigen ihren Umgang mit Skizzenbüchern und demonstrieren ihre Techniken. Von Zeichnung und Malerei über Collage und Druck bis zu Mixed Media ist für jede/n etwas dabei. Das klang so interessant, dass ich mich gleich angemeldet habe.

Der kostenlose Online-Workshop läuft über zwei Wochen, Start ist am Donnerstag, 18.03.2021. Es gibt dann täglich eine Mail mit dem Zugang zu zwei Video-Sessions, die man sich anschauen kann, wann es gerade passt. Auf alle Videos kann man bis zum 18.04.2021 zugreifen. Wenn also mal zu wenig Zeit ist – kein Problem.

Nach der Anmeldung gab es eine Begrüßungsmail und gleich zwei Vorab-Videos. In einem davon zeigt Kiala Givehand, wie man sich – zum Beispiel für den Workshop – ein ausgefallenes, aber ganz simples Skizzenbuch selber binden kann.

Ihr kennt mich, sowas musste ich gleich ausprobieren. Und falls euch das auch interessiert, habe ich euch die Arbeitsschritte in einem kleinen Video zusammengefasst.

Ich bin gespannt, was mich beim Sketchbook Revival 2021 erwartet. Und ihr? Seid ihr auch neugierig geworden? Dann schaut doch einfach mal dort vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.