Sehnsucht nach Meer: Was bleibt? Was geht?

Nachdem ich anfangs intuitiv Farbe auf meinen Holzpanels aufgetragen, dann wieder einen Teil abgeschliffen habe, beginnt nun der Teil, in dem ich stärker nachdenke, was als nächstes auf den Platten passieren soll.

Ich betrachte jedes einzeln und überlege mir, was mir gefällt – was also vorerst bleiben darf – und was gehen muss, also übermalt wird. Das zeige ich euch beispielhaft an einem der Brettchen, denn die Überlegungen sind in diesem Stadium der Arbeiten bei allen ähnlich.

Der nächste Schritt: Ich beginne die Überarbeitung der Panels, und zwar zuerst mit einer Farbrichtung.

Es geht zur Zeit nur langsam voran, ich hoffe aber, dass ich in den kommenden Tagen ausgiebiger im Atelier sein kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.