Idylle

Mal wieder mit Malerei und Collage gespielt … Idylle (1) Acryl und Papier auf MDF-Platte, 20 x 25 cm (+ Rahmen) Idylle (2) Acryl und Papier auf MDF-Platte, 20 x 25 cm (+ Rahmen) Die Rahmen sind vom Flohmarkt. Da habe ich letzten Sommer einen ganzen Schwung in unterschiedlichen Größen gesammelt und später alle in Mattgrau lackiert.

Herbst und Sommer im Quadrat

Letztens entstanden, als ich eigentlich etwas ganz anderes machen wollte. Schicht um Schicht aufgebaut, Lasur über Lasur. Beim blauen Bild zum Schluss Farbe wieder abgetragen kratzenderweise, um die unteren Schichten besser durchscheinen zu lassen. * * * * * Herbst (1) Acryl auf Leinwand, 80 x 80 cm * * * * * Sommer (1) Acryl auf Leinwand, 80 x weiterlesen…

Zu neuen Ufern – Offenes Atelier in Mittelagger

Es ist mal wieder soweit: Das galerie.mobil, unser umgebauter Ausstellungs-Wohnwagen, wird aus dem Winterschlaf geweckt. Am Sonntag, 6. Mai 2018, öffnen sich die Türen von 11 bis 18 Uhr für Besucher. Ihr wisst: Immer wieder Neues auszuprobieren, neue Wege zu finden, das reizt mich an der Malerei. Aktuell arbeite ich mit ganz unterschiedlichen Techniken. Neben der Acrylmalerei experimentiere ich mit weiterlesen…

Mixed Media auf Papier (1)

III/18-05 Mixed Media auf Papier, 30 x 40 cm (gerahmt 40 x 50 cm) Ihr seht, ich bin mal wieder auf neuen Pfaden unterwegs. Diesmal führen sie mich in die Abstraktion. Flächen und Linien, überlagerte Farbschichten, Stempelelemente. Ich bin auf dem Weg zu einer Formensprache, die für mich stimmig ist. Dabei arbeite ich in kleinen Serien, also parallel an mehreren weiterlesen…

Zu Kopf gestiegen

Nicht alles gelingt, wie es soll. Manchmal habe ich eine Idee, die Umsetzung reißt mich dann allerdings nicht vom Hocker. Aber es kann auch nicht jedes Projekt ein Volltreffer werden, oder? Deshalb zeige ich euch die aktuelle 15fünfzehn-Collage trotzdem. „Zu Kopf gestiegen“ (Acryl und Papier auf MDF-Platte) Und wenn bei Miss Herzfrisch eine neue Link-Liste mit Collagen eröffnet wird, werde weiterlesen…

Sprich mit mir

Ein neuer 15fünfzehn-Collagen-Samstag. Und schon ist März, Frühlingsmonat. Danach sieht es zwar noch so gar nicht aus, aber die Meteorologen behaupten, ab nächster Woche wird’s wärmer. Zurück zu den Collagen. Ich lerne dazu, ständig. Ich habe vor allem gelernt, dass man viele Schnipsel braucht. Viele verschiedene Papiere, Papierreste, Elemente, mit denen man spielen kann. Seit dieser Woche nehme ich jeden weiterlesen…

Ausstellung im Museum

In Lindlar (nahe Köln) findet man das LVR-Freilichtmuseum. Ländliches Leben im 19. Jahrhundert wird hier den Besuchern nahe gebracht. Auf dem Gelände gibt es auch einen Gasthof, den Lingenbacher Hof. Seit Anfang des Jahres hat er eine neue Pächterin; nach Renovierungsarbeiten öffnet das Restaurant am 1. März wieder seine Türen, am Sonntag, 4. März, gibt es eine Eröffnungsfeier mit vielen weiterlesen…

ich will ans Meer

Samstag ist 15fünfzehn-Collagen-Zeit. Dieses Mal sind es gleich vier geworden, die eine kleine Serie bilden. Wie immer im Format 15 x 15 cm auf MDF-Platte, neben Papier und Acrylfarbe ist Sand verarbeitet. Und wie immer kann man die Mixed-Media-Collagen kaufen (Preis: 49 Euro/Stück inkl. Versand). ich will ans Meer (1) ich will ans Meer (2) ich will ans Meer (3) weiterlesen…

Ohne Noten

Schon letzte Woche entstanden, aber noch nicht hier auf dem Blog: Zwei weitere Collage-Experimente. Ihr merkt, ich spiele erstmal herum, probiere ganz unterschiedliche Materialien, Farben, Themen aus. Das mag ich an diesem Format, es lockt zum absichtslosen Tun. Auf MDF-Platten im Format 15 x 15 cm habe ich mit Papier, Acrylfarbe, Sprühlack, Foto, Schrift gespielt. Habe mich dieses Mal auf weiterlesen…